Die Bürgermeisterin informiert 

Mit seiner Familie hat er als Gast unseres Altbürgermeisters Rainer Seibold mehrere Faschings- und Karnevalveranstaltungen in der Region genossen. Gemeinsam waren wir mit dem KCE, Rainer Seibold und Dieter Karl beim Landkreis in Kranichstein. Mit dem PVE haben wir außerdem die Veranstaltungen für das kommende Jahr durchgesprochen und hoffen, wenn dies auch kurzfristig ist, zusätzlich auf eine Abordnung aus Tschechien zu Erzhausens Veranstaltung "Region in Aktion" am 18. und 19. Mai.

Zusammen mit unserer ukrainischen Partnerstadt Ivanychi haben wir einen Antrag bei der gemeinnützigen Organisation Engagement Global zur Förderung der kommunalen Entwicklung im Bereich Abwasser abgegeben.

Dies ist neben der vom PVE organisierten einwöchigen Bürgerreise im Juni und den Aktivitäten des Vereins Vergiss-Mein-Nicht e. V. ein weiterer Baustein zur Stärkung unserer Städtepartnerschaft.

Beide Partnerstädte bieten auch für Jugendliche und junge Erwachsene die wunderbare Gelegeneheit, Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln, die über die typischen Schul- und Austauschziele hinaus gehen.

Wir wollen darum über den Sport, die Musik, soziales Engagement oder auch das Jugendparlament mehr Gelegenheiten zum Austausch in diesen Altergruppen schaffen.

Ihre Claudia Lange