FFW Erzhausen zu Besuch in Mnichovo Hradiste

 

FFW in MH 2019

Eine Abordnung der Feuerwehr Erzhausen machte sich am Freitag, 4. Oktober 2019 auf den Weg nach Mnichovo Hradiste. Unsere Partnerfeuerwehr hatte uns zur Übergabe und Weihung eines neuen Fahrzeuges eingeladen. Nach einem ersten Austausch am Freitagabend über das Feuerwehrwesen in Deutschland und Tschechien erfolgte am Samstag die Übergabe des neues Fahrzeuges im Rahmen eines Tages der offenen Tür der freiwilligen Feuerwehr Mnichovo Hradiste. 
Das Fahrzeug auf Tatra-Basis ist ein äußerst modernes Fahrzeug mit 8000 l Wasser und 500 l Schaumtank. Ausgestattet mit zusätzlichem technischem Gerät ist es ein wertvoller Zuwachs für die Schlagkraft der Partnerfeuerwehr. Auch von der neu gegründeten Jugendfeuerwehr waren wir sehr beeindruckt und nahmen einige neue Ideen zur Ausbildung der Jugendlichen mit. Nach dem Mittagessen ging es in die Zentrale Leitstelle nach Liberec. Modernste Kommunikationsmittel und Leitstellentechnik wurde uns sehr detailliert  erläutert. Auch die Berufsfeuerwehr des Bezirk Liberec wurde besichtigt. Eindrucksvoll welch modernes Gerät hier im Einsatz ist. Am Sonntag wurde uns eine Rathausführung zuteil. Eine tolle Zeitreise durch die Geschichte. Es folgte eine intensive und von Herzlichkeit geprägte Verabschiedung durch die Freunde der Feuerwehr Mnichovo Hradiste. Wir bedanken uns ganz herzlich für die unglaubliche Gastfreundschaft und werden auch zukünftig den weiteren internationalen Austausch mit der Feuerwehr Mnichovo Hradiste fortsetzen und haben schon einen Termin für den Besuch in Erzhausen angekündigt.

 

FFW Erzhausen